Mitglieder Login

Zu den Vorteilen der Mitglieder-Website gehören:
  • Zugriff auf Online-Artikel mit hilfreichen Informationen
  • Zugriff auf ein Online-Formular um einen Berater um Kontaktaufnahme zu bitten
  • Themen rund um das Arbeitsleben, Wellness, Elternschaft, Management etc.

Customer Hub-Login

Zu Ihren Customer-Hub-Funktionen gehören:
  • Automatisierte Personalaktualisierungen in UCMS
  • Rechnungsstellung unter Berücksichtigung der aktiven Populationen unter Ihrem Konto
  • Zugriff auf Berichterstellung mit Falltrends, mögliche Störungen und Nutzung

Lokale Servicepartner

​Werden Sie ein lokaler WPO-Servicepartner

Lokale Servicepartner sind unabhängige Dienstleister, mit denen WPO strategische Beziehungen für die Erbringung globaler Mitarbeiterunterstützungsprogamme in Übereinstimmung mit den WPO-Modellen, -Prozessen und -Qualitätsstandards aufgebaut hat.

Unser Versprechen

Viele Berufstätige weltweit sehen sich im Bereich psychischer und physischer Gesundheit mit Herausforderungen konfrontiert. Eine unausgeglichene Work-Life-Balance und die Stressfaktoren, denen sie ausgesetzt sind, können ihre Effektivität bei der Arbeit und ihren beruflichen Erfolg beeinträchtigen. Auch Krisen und traumatische Ereignisse wirken sich aus. Daher brauchen Menschen vor allem in schwierigen Situationen Unterstützung, damit sie ihr Bestes geben können. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, zu helfen.

Förderung des Wohlbefindens auf der ganzen Welt

Kidpower

Kidpower International hat seit 1989 Millionen von Menschen beigebracht, wie sie sicher mit anderen Menschen umgehen können. Als weltweit führendes gemeinnütziges Unternehmen im Bereich der persönlichen Sicherheitserziehung hat sich Kidpower auf die Vermittlung von Fähigkeiten zur Förderung gesunder Beziehungen und zum Schutz von Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern vor Mobbing und Cybermobbing, sexuellem Missbrauch, Entführung, Übergriffen, Belästigung am Arbeitsplatz, häuslicher und partnerschaftlicher Gewalt sowie Menschenhandel spezialisiert. Kidpower arbeitet mit Familien, Schulen, Organisationen, Arbeitsplätzen und Gemeinden auf der ganzen Welt zusammen und bietet maßgeschneiderte Programme für diejenigen an, die am meisten gefährdet sind, darunter Kinder, die in Armut leben, Menschen mit Behinderungen, LGBTQIA+-Personen, autistische/neurotische Menschen aller Altersgruppen, Senioren und Menschen, die mit Vorurteilen und Diskriminierung konfrontiert sind.

Weiterlesen

Progress NC

Progress NC Action wurde 2011 mit dem Ziel gegründet, eine öffentliche Politik zu fördern, die North Carolina zu einem gerechteren, gesünderen und gleichstellungsfähigeren US-Bundesstaat macht. Es dient als Zentrum für die Bereitstellung innovativer Forschung sowie datengestützter Nachrichtenübermittlung und Kommunikationsstrategien für lokale Partner, Organisationen und Vereinigungen und stellt sicher, dass die gewählten Amtsträger*innen und öffentlichen Einrichtungen rechenschaftspflichtig, transparent und bürgernah sind.

Weiterlesen

Out! Raleigh

Der Out! Raleigh Pride ist ein wichtiges Event, bei dem die notwendigen Mittel zur Unterstützung des LGBT Center of Raleigh und seiner mehr als 20 Community-Programme aufgebracht werden.

Weiterlesen

Trevor Project

Das Trevor Project ist die weltweit größte Organisation zur Suizidprävention und Krisenintervention für lesbische, schwule, bisexuelle, trans und andere Jugendlichen auf dem queeren Spektrum (LGBTQIA+).

Weiterlesen

Equality North Carolina

Equality North Carolina engagiert sich als älteste landesweite Organisation der USA für die Rechte und den Schutz der LGBTQIA+-Gemeinschaft. Wir setzen uns dafür ein, dass sich alle Menschen in North Carolina in dieser Bewegung wiederfinden, und unterstützen die Schaffung einer sichereren und gerechteren Welt für marginalisierte Gruppen.

Weiterlesen

National Organization for Women

Als Basisorganisation der Frauenbewegung widmet sich die National Organization for Women (NOW) ihrem themen- und strategieübergreifenden Ansatz für die Rechte der Frauen. Sie ist die größte Organisation feministischer Basisaktivistinnen in den Vereinigten Staaten. NOW hat Hunderte von Ortsverbänden und Hunderttausende von Mitgliedern und Aktivist*innen in allen 50 US-Bundesstaaten und Washington, D.C. Seit 1966 verfolgt NOW das Ziel, durch intersektionellen Basisaktivismus feministische Ideale zu fördern, gesellschaftliche Veränderungen herbeizuführen, Diskriminierung zu beseitigen und die Gleichberechtigung von Frauen und Mädchen in allen Bereichen des gesellschaftlichen, politischen und wirtschaftlichen Lebens zu erreichen und zu schützen.

Weiterlesen

LGBT Center in Raleigh

Das LGBT Center of Raleigh hat sich zum Ziel gesetzt, das Wohlergehen der verschiedenen LGBTQIA+-Gemeinschaften zu unterstützen und fördern. Seine Vision ist eine inklusive Welt, in der LGBTQIA+-Personen erfolgreiche, gleichberechtigte und geschätzte Mitglieder der Gesellschaft sind.

Weiterlesen

Tyler Clementi Foundation

Die Tyler Clementi Foundation wurde von der Familie Clementi gegründet. 2010 nahm sich der 18-jährige Tyler Clementi das Leben, nachdem er in den sozialen Netzwerken gegen seinen Willen als homosexuell geoutet worden war. Seine Familie gründete die Stiftung 2011, um durch die Förderung von Inklusion, Respekt und Akzeptanz Mobbing zu verhindern und das Andenken an Tyler Clementi lebendig zu halten. Die Tyler Clementi Foundation greift die dringenden Herausforderungen von Mobbing auf, mit denen sich bestimmte Gruppen konfrontiert sehen, insbesondere Mitglieder der LGBTQIA+-Gemeinschaft und andere Opfer eines feindseligen sozialen Umfelds.

Weiterlesen

Stonewall

Stonewall steht für Lesben, Schwule, Bisexuelle, trans und queere Menschen sowie alle anderen Orientierungen und Identitäten auf dem queeren Spektrum (LGBTQIA+). Sie möchten eine Welt schaffen, in der sie sie selbst sein und sich frei entfalten können.

Weiterlesen

Kidpower

OutRaleigh

Trevor Project

Equality North Carolina

National Organization for Women

LGBT Center in Raleigh

Tyler Clementi Foundation

Stonewall

American Civil Liberties Union of North Carolina

Unser Engagement im Bereich DEI

Alan King - Präsident und CEO

Brief des CEO

Wir erleben eine schwierige und beängstigende Zeit. Der tragische und sinnlose Tod von Ahmaud Arbery und Breonna Taylor und der grausame Mord an George Floyd machen uns sehr betroffen. Sie legen einige hässliche und beschämende Wahrheiten über unser Land offen, die wir nicht länger verbergen oder ignorieren dürfen. Für zu viele People of Color ist Minneapolis kein Einzelfall, sondern tägliche Realität. Als Nation müssen wir anerkennen, dass Rassismus in Amerika existiert und dass er eine weitaus größere und tödlichere Bedrohung darstellt als COVID-19. Wir müssen diese Tatsache nicht nur anerkennen, sondern uns darüber hinaus für sinnvolle Veränderungen einsetzen. Die Zeit der Debatten und Diskussionen über Begrifflichkeiten ist vorbei, Taten müssen folgen – „Black Lives Matter“.

Weiterlesen

Wer auf soziale Ungerechtigkeit reagieren will, muss zuhören

Workplace Options unterstützt den gleichberechtigten und respektvollen Umgang mit Menschen unabhängig von ihrer Herkunft, indem es konstruktive Gespräche über Rassismus, Privilegien und soziale Gerechtigkeit anregt. Diversität und Inklusion machen WPO zu einem besseren Unternehmen, einem besseren Arbeitgeber und einem besseren Mitglied der Gemeinschaften, die wir betreuen. Wir haben die Kommunikationswege zwischen unseren Führungskräften und Mitarbeiter*innen geöffnet, um Feedback in Echtzeit zu erhalten.

Über ein Partnerunternehmen wurde der Zugriff zu vertraulichen, von Psycholog*innen geleiteten Gruppen und Einzelberatungen zur Unterstützung von WPO-Mitarbeiter*innen ermöglicht, die durch Bürgerunruhen und soziale Ungerechtigkeit in Not geraten sind. Diese Sitzungen waren gut besucht, und viele Mitarbeiter*innen haben ihre Wertschätzung für diesen Service zum Ausdruck gebracht.

In einem angeleiteten „Familienforum“ kamen WPO-Mitarbeiter*innen unterschiedlicher Herkunft in Kleingruppen zu fortlaufenden Gesprächen über eine Vielzahl von Themen rund um soziale Gerechtigkeit zusammen. Das Programm war so erfolgreich, dass es die Verantwortlichen in Zukunft ausweiten wollen.

Wer auf soziale Ungerechtigkeit reagieren will, muss zuhören

Das Feedback unserer Mitarbeiter*innen hat zu einer Reihe neuer Initiativen für Diversität und Inklusion geführt:

  • Bildung eines Ausschusses für Vielfalt und Integration, der sich für einen gerechten, sicheren und integrativen Arbeitsplatz für alle Mitarbeiter*innen einsetzt, an dem sie authentisch leben und gute Arbeit leisten können. Der Ausschuss wird uns bei der Umsetzung von Zielen helfen, die das Bewusstsein für Vielfalt innerhalb von WPO und extern in unserer Gemeinschaft fördern, schulen und unterstützen.
  • Verpflichtung zur Einrichtung eines Mentorenprogramms, das Führungs- und Entwicklungsmöglichkeiten für Talente im gesamten Unternehmen bietet.
  • Partnerschaft mit der Shaw University, einer historisch afroamerikanischen Hochschule in North Carolina (HBCU), zur Einrichtung eines kompletten Praktikums für das Sozialarbeitsprogramm der Hochschule. Darüber hinaus wird dieses Pilotprojekt als Modell für unsere anderen Dienstleistungszentren dienen.
  • Unterstützung von Organisationen, die sich direkt für die Beseitigung von rassistischer Diskriminierung und für soziale Reformen einsetzen.

Wir unterstützen Diversität und Inklusion

Unsere Diversitätsrichtlinie

Ressourcen

WORKPLACE OPTIONS

Webinar: Soziale Ungerechtigkeit - Informationen für Führungskräfte

Artikel:

  • Über Herkunft am Arbeitsplatz sprechen
  • Mit Kindern über Rassismus sprechen
  • Auf Mikroaggressionen reagieren
Alle ansehen

KOMMUNALE RESSOURCEN

Webinar: Warum unbewusste Vorurteile in Unternehmen thematisiert werden sollten

Artikel:

  • Wie Organisationen die psychische Gesundheit schwarzer Mitarbeiter unterstützen können
  • Rassismus und Gewalt: Wie man Kindern hilft, mit den Nachrichten umzugehen
Alle ansehen