Mitglieder Login

Zu den Vorteilen der Mitglieder-Website gehören:
  • Zugriff auf Online-Artikel mit hilfreichen Informationen
  • Zugriff auf ein Online-Formular um einen Berater um Kontaktaufnahme zu bitten
  • Themen rund um das Arbeitsleben, Wellness, Elternschaft, Management etc.

Customer Hub-Login

Zu Ihren Customer-Hub-Funktionen gehören:
  • Automatisierte Personalaktualisierungen in UCMS
  • Rechnungsstellung unter Berücksichtigung der aktiven Populationen unter Ihrem Konto
  • Zugriff auf Berichterstellung mit Falltrends, mögliche Störungen und Nutzung

Lokale Servicepartner

​Werden Sie ein lokaler WPO-Servicepartner

Lokale Servicepartner sind unabhängige Dienstleister, mit denen WPO strategische Beziehungen für die Erbringung globaler Mitarbeiterunterstützungsprogamme in Übereinstimmung mit den WPO-Modellen, -Prozessen und -Qualitätsstandards aufgebaut hat.

  • 14 Februar 2022
  • 5 min

Stress und Fehlzeiten am Arbeitsplatz gehören zu den wichtigsten Erkenntnissen der Studie zum Wohlbefinden am Workplace Options

Marscha Fischer

  • marsha.fisher@workplaceoptions.com
  • 800.699.8011 x 71428

Workplace Options (WPO), ein globaler Anbieter von integrierten Lösungen für das Wohlbefinden von Mitarbeitern, gab heute die wichtigsten Ergebnisse seiner Studie zum Thema Wohlbefinden bekannt.

Die Studie hat über einen Zeitraum von drei Monaten 24.000 Teilnehmer gemessen und konzentrierte sich auf psychische Gesundheitsprobleme von Mitarbeitern. Die Ergebnisse sind Teil einer Initiative, die WPO vierteljährlich veröffentlichen will, um globale Trends zum Wohlbefinden am Arbeitsplatz zu identifizieren.

Basierend auf der Studie zeigen die Ergebnisse, dass 32 Prozent der Mitarbeiter, die sich an die Servicezentren wenden, um emotionale Unterstützung zu erhalten, Probleme am Arbeitsplatz hatten. Die drei am häufigsten identifizierten Probleme waren Stress am Arbeitsplatz (45 Prozent), Konflikte/Spannungen (24 Prozent) und Leistungsprobleme (16 Prozent).

„Wir glauben, dass diese Daten CEOs und anderen Unternehmensleitern dabei helfen werden, die Probleme, mit denen ihre Mitarbeiter konfrontiert sind, besser zu verstehen und daher mit relevanteren Lösungen darauf zu reagieren“, teilt Alan King, Präsident und CEO von WPO, mit. “Unsere Studie zeigt deutlich, dass Stress und Konflikte am Arbeitsplatz mehr Aufmerksamkeit benötigen.”

Laut Dr. Kennette Harris, Vice President of Clinical Crisis & Specialty Services der WPO, können Personen, die Probleme oder Konflikte am Arbeitsplatz haben, körperliche und emotionale Symptome haben, die ihre Arbeitsleistung beeinträchtigen.

“Magenprobleme, Müdigkeit und Kopfschmerzen sind häufige körperliche Symptome im Zusammenhang mit Stress, während Reizbarkeit, Angst und Apathie häufige emotionale Reaktionen sind”, teilt Dr. Harris mit. „Langfristig kann unkontrollierter Stress zu einer Reihe von Gesundheitsproblemen beitragen, darunter Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Angstzustände und Depressionen.“

Die Studie ergab, dass das am häufigsten berichtete emotionale Symptom Stress war (55 Prozent), gefolgt von Angst/Panik (19 Prozent).

Verringerte Produktivität und vermehrte Fehlzeiten, die häufig mit Stress und Konflikten am Arbeitsplatz einhergehen, sind Hauptanliegen von Arbeitgebern, insbesondere in Ländern, die aufgrund von COVID-19 derzeit mit Personalproblemen zu kämpfen haben. Die WPO-Studie zum Wohlbefinden am Arbeitsplatz ergab, dass von den Mitarbeitern, die Bedenken am Arbeitsplatz meldeten, einer von drei angab, dass er dadurch mindestens einen Arbeitstag verpasste. Tatsächlich betrug die durchschnittliche Anzahl der versäumten Arbeitstage 18.

Laut WPO-Bericht sind die Länder mit den höchsten Fehlzeiten aufgrund von Arbeitsplatzproblemen die folgenden:

  1. Vereinigtes Königreich: 47 %
  2. Frankreich: 15 %
  3. Vereinigte Staaten: 10 %

WPO bietet verschiedene Dienstleistungen an, um Mitarbeiter beim Umgang mit arbeitsbedingtem Stress zu unterstützen, darunter Beratung und Achtsamkeitstraining. Anfang dieses Jahres startete WPO Revive, ein Programm zur Unterstützung von Burnout-gefährdeten oder Burnout-gefährdeten Mitarbeitern.

WPO hat als globaler Dienstleister Daten aus seinen Servicezentren nutzbar gemacht und ein ausgeklügeltes, interaktives Echtzeit-Berichts-Dashboard erstellt, das speziell für Kunden entwickelt wurde, um die Daten zu analysieren und zu nutzen, um ihre Gesundheitsprogramme zu maximieren.

Weitere Informationen über die Dienstleistungen von WPO, die Studie und das Kunden-Dashboard finden Sie unter www.workplaceoptions.com .

Über Workplace Options

Workplace Options hilft Mitarbeitern, ihre Arbeit, Familie und persönlichen Bedürfnisse in Einklang zu bringen, um sowohl privat als auch beruflich gesünder, glücklicher und produktiver zu werden. Die erstklassigen Mitarbeiterunterstützungs-, Effektivitäts- und Wohlbefindensdienste des Unternehmens bieten Informationen, Ressourcen, Empfehlungen und Beratung zu einer Vielzahl von Themen, die von abhängiger Pflege und Stressbewältigung bis hin zu klinischen Diensten und Wellnessprogrammen reichen.

Workplace Options stützt sich auf ein internationales Netzwerk von zertifizierten Anbietern und Fachleuten und ist der weltweit größte integrierte Mitarbeiter-Support und Work-Life-Services-Anbieter. Servicezentren in den USA, Kanada, Großbritannien, Irland, Portugal, Frankreich, Belgien, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Singapur, Japan, China, Indien und Indonesien unterstützen mehr als 70 Millionen Mitarbeiter in 116.000 Organisationen und mehr als 200 Ländern und Gebieten.

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie www.workplaceoptions.com .

Ressourcen zum Wohlbefinden am Arbeitsplatz

Entdecken Sie unsere Bibliothek mit Berichten und Einblicken in die Trends der Wohlfahrtsbranche.